sozialberufe.ch » Die online Stellenbörse für den Gesundheits- und Sozialbereich

Sozialberufe - Laufbahnplanung

(von Andreas Erb, Fridolin Herzog, Markus Kaiser, Onion)
dieses Buch bei amazon.de bestellen
Kurzbeschreibung
Ein beliebtes Hilfsmittel zur Laufbahnplanung für Angehörige sozialer Berufe. Es dient als Orientierungshilfe und Planungsinstrument für Berufstätige im Sozialbereich, die ihre Zukunft aktiv gestalten wollen. Gleichzeitig bietet sich das Buch an als Nachschlagewerk und Führungsmittel für Personen mit Leitungsaufgaben, die ihre Mitarbeitenden in der beruflichen Entwicklung unterstützen wollen. Was ist bei der Laufbahnplanung zu beachten, wie packt man es an? Wie sehen die Trends in der Arbeitswelt aus? Welche Veränderungen zeichnen sich ab? Umfangreiche Zusammenstellung von Weiterbildungsangeboten für Angehörige sozialer Berufe mit Adressen von Weiterbildungsanbieter/innen; rund 110 Angebote, vorgestellt nach einheitlichem Raster.

Soziale Arbeit als Beruf

(von Alfons Limbrunner)
dieses Buch bei amazon.de bestellen
Kurzbeschreibung
Das Verursacherprinzip - von der umweltpolitischen zur sozialpolitischen Anwendung

Soziale Probleme sind nicht Naturereignisse, sie werden von Menschen verursacht – wie die Verschmutzung der natürlichen Umwelt. Auch bei sozialen Problemen ist also zu fragen: Wer hat der Gesellschaft und ihren Mitgliedern Schaden zugefügt? Wer ist dafür verantwortlich? Wie kann der Schaden wieder gutgemacht werden? Wie können wir solche Probleme künftig verhindern? Mit dem Verursacherprinzip haben wir bereits in der Umweltpolitik gute Erfahrungen gemacht.

Das Werk ist die berufsständische Ergänzung zum "Wörterbuch Soziale Arbeit" und geht über die Angebote der Berufsinformationszentren der Arbeitsämter weit hinaus. In der zweiten Auflage wurde die Systematik beruflichen Handelns erweitert, "Konfliktlösung" neu aufgenommen und "Internet" neu bearbeitet, die weiterführende Literatur sowie alle Adressen, Tipps und Hinweise aktualisiert.

Systemische Sozialarbeit

(von Peter Lüssi)
dieses Buch bei amazon.de bestellen
Kurzbeschreibung
Was ist Sozialarbeit? ... Was sind ihre Aufgaben, ihre Mittel, ihre Methoden? ...

Auf diese Frage gibt das Lehrbuch Antwort, und zwar bezogen auf den Zentralbereich der Sozialarbeit; die Sozialberatung, d.h. die Sozialarbeit im einzelnen sozialen Problemfall. Gestützt auf seine langjährige, breitgefächerte Praxiserfahrung und in Auseinandersetzung mit der Fachliteratur beschreibt Peter Lüssi den Sozialarbeitsberuf differenziert und systematisch - stets darauf bedacht zu zeigen, was das eigenständige, spezifische Wesen der Sozialarbeit ausmacht.

Grundlagen dabei ist das sozialsystemische Konzept. Es beherrscht in Lüssis Lehre nicht nur die Betrachtungsweise sozialer Probleme, sondern ebenso die sozialarbeiterische Problemlösungsmethodik. Erstmals wird hier explizit dargelegt, was "systemische Sozialarbeit" in der konkreten Handlungspraxis bedeutet. Daneben kommen freilich auch andere, nicht systemische Gesichtspunkte zum Zuge, ohne die eine umfassende Sozialarbeitstheorie nicht denkbar wäre. Dieses Lehrbuch bleibt stets auf dem Boden der realen Praxis. Überall mit Beispielen aus dem sozialarbeiterischen Alltag durchsetzt, bietet es eine echte Praxistheorie - nützlich für alle Sozialarbeiter/innen, die ihren Beruf verstehen und erfolgreich ausüben möchten.

Grundriss Soziale Arbeit

(von Werner Thole)
dieses Buch bei amazon.de bestellen
Kurzbeschreibung
Der Band präsentiert eine Ethnografie der Sozialen Arbeit, die es LeserInnen ermöglicht, sich über die Geschichte und Theorie, die Arbeitsfelder und Organisationsformen, die AdressatInnen, das Personal und die rechtlichen Kodifizierungen, die Ausbildung und Forschung sowie die Methoden der Sozialen Arbeit einführend und nachschlagend zu informieren. Ein Sach- und Personenregister sowie ein "Serviceteil" am Ende der jeweiligen Themenblöcke – unter anderem mit ausgewählten Literaturhinweisen – unterstützt den Umgang mit diesem Übersichtsband.

Der "Grundriss Soziale Arbeit" schliesst eine Lücke auf dem sozialpädagogischen Buchmarkt, denn bisher liegt keine Publikation vor, die die Palette sozialpädagogischer Themen und Fragestellungen einführend und zugleich systematisch geordnet präsentiert.

Einführung in die Psychologie

(von Lyle E. Bourne, Bruce R. Ekstrand)
dieses Buch bei amazon.de bestellen
Kurzbeschreibung
Was zeichnet dieses Buch gegenüber andereren Lehrbüchern aus? Zuerst fällt die aufgelockerte und hervorragende graphische Gestaltung ins Auge. Artikel aus Zeitschriften und Zeitungen, Fotographien, Cartoons, Zeichnungen, Tabellen und eine wahre Flut von Anwendungsbeispielen veranschaulichen lebendig selbst schwierige Themen der Psychologie.
Besonders erwähnenswert ist der zweiteilige Kapitelaufbau. Im Hauptteil des Textes wird der Leser mit Fakten, Grundlagen, Beispielen und Illustrationen vertraut gemacht. Im zweiten Teil werden die Anwendungen und Auswirkungen des vorher dargelegten Wissens in der Praxis dargestellt.
Die Autoren haben ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Theorie und Praxis angestrebt. Durch seinen auffallend umgangssprachlichen, unterhaltsamen Ton, der trotzdem nie den wissenschaftlichen Bezug vermissen lässt, wird das Buch zu einer spannenden Lektüre. Die aufgenommenen Fotographien, Cartoons, Zeichnungen und Tabellen sowie besonders der Einsatz von Zeitungsartikeln stellt immer wieder den Bezug zur Praxis her und bietet eine Synthese zwischen dem Wissen alter psychologischer Schulen und der neueren Forschung.
Für die deutsche Ausgabe wurden ein Teil der Zeitungsausschnitte, Fotos und Cartoons durch aktuellere und passendere ersetzt. Neue Texte wurden eingearbeitet, ohne wichtiges Marerial zu opfern, wodurch eine bessere Adaptation an deutsche Verhältnisse erfolgte.
In einem ausgewogenen Masse versuchen die Autoren, ein Optimum an Wissen auf relativ kleinem Raum zu vermitteln, ohne den Leser dabei mit zu vielen Einzelaspekten zu überfrachten. Verwirrende Zusatzinformationen wurden aus dem Text entfernt und durch vier eigenständige Anhänge ersetzt, die tiefe Einblicke in die Gebiete der elementaren Statistik, der Neurophysiologie, der psychologischen Tests und der veränderten Bewusstseinszustände ermöglichen. Personen- und Sachregister ermöglichen die schnelle Suche nach bestimmten Themen.
Zielgruppe: Didaktisch hervorragend aufgearbeitet mit vielen Fallbeispielen, Arbeitshilfen und Zusammenfassungen stellt das Buch nicht nur ein wichtiges Werk für Psychologiestudenten dar, sondern ist auch für Angehörige anderer Berufe, z. B. Pädagogen, Sozialarbeiter und -pädagogen, Erzieher, Ärzte, Lehrer oder interessierte Laien zu empfehlen.
Lyle E. Bourne und Bruce R. Ekstrand sind seit vielen Jahren als Professoren für Psychologie an der University at Boulder tätig. Dort entstand die erste Auflage dieses Buches 1973 aus langjähriger Lehrtätigkeit. Besonders die festgestellten Lernprobleme und die Beschäftigung mit neuen effektiven Formen der Wissensvermittlung führten zu einer ständigen Verbesserung weiterer Auflagen, so dass der aktuelle Wissensstand stets gewährleistet war und ist.

Wörterbuch Psychologie

(von Werner D. Fröhlich)
dieses Buch bei amazon.de bestellen
Kurzbeschreibung
Aus dem Nachdenken und Spekulieren über die Natur des Menschen, seine Erkenntnisfähigkeit, seine Gefühle und die Beweggründe seines Handelns entwickelte sich die moderne Psychologie mit ihren naturwissenschaftlich geprägten Methoden. Sie ist heute eine differenzierte Wissenschaft mit einer hochentwickelten, teilweise völlig eigenständigen Fachsprache, deren wichtigste Begriffe in diesem Wörterbuch erläutert werden. Die gegenwärtige Psychologie ist sowohl in ihrer Grundlagenforschung als auch in ihren Anwendungsfeldern fachübergreifend orientiert. Daher sind auch Grundbegriffe aus biologisch-medizinischen und sozialwissen- schaftlichen Nachbargebieten berücksichtigt.

Reine Worterklärungen und Zuordnungen wurden, wo immer es der Präzisierung dient, durch weiterführende Hinweise auf Ursprung und Bedeutungsvielfalt der Begriffe und durch Literaturangaben ergänzt.

Eine ausführliche Einführung informiert über die geschichtliche Entwicklung und den gegenwärtigen Stand der Psychologie, das Verzeichnis englischsprachiger Stichwörter mit Verweisungen auf die entsprechenden deutschen Begriffe im Anhang ist als Hilfe bei der Lektüre englischsprachiger Quellen gedacht, und die Bibliographie enthält ausgewählte ältere und neuere Texte, die sich nach Meinung des Verfassers für eine Vertiefung besonders eignen.

Werner D. Fröhlich, geboren 1931 in Wien. Biologisch-medizinische Grundausbildung, Psychologiestudium. Bis zur Emeritierung 1999 o. Professor der Psychologie und Leiter der Forschungsgruppe Psychophysiologie/Human Factors an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Mitglied wissenschaftlicher Gesellschaften und Akademien im In- und Ausland. Zahlreiche Beiträge in deutsch- und englischsprachigen Fachzeitschriften und Handbüchern; mehrere Forschungsmonographien und Lehrbücher.

Studienführer : Psychologie

(von Inge Lindner)
dieses Buch bei amazon.de bestellen
Kurzbeschreibung
Angeregt durch die Medien oder persönliche Erfahrungen gehört nach wie vor das Psychologiestudium zu den beliebtesten Studiengängen. Allerdings ist dabei den Studieninteressierten nicht immer ganz klar, was Psychologie wirklich bedeutet. Der Studienführer Psychologie setzt genau hier an und vermittelt neben den Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen, Studienabschlüssen und Studienverlauf eine leicht verständliche Begriffsbestimmung in Form eines Glossars. Er befasst sich ausserdem mit den Berufsfeldern der Psychologen und den Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Abgerundet wird die inzwischen 5. Auflage, mit vielen Adressen, Internetlinks und Informationen zu den einzelnen Hochschulen.

Die Vorteile:
- Beschreibt Zulassungsvoraussetzungen, Studienabschlüsse, Zusatzqualifikationen und Berufsfelder

- Enthält neben Ansprechpartnern, Adressen und Internetlinks ein umfangreiches Glossar zum Thema Psychologie

- Zusammen mit Karrieren unter der Lupe: Pädagogen - Psychologen eine wichtige Entscheidungshilfe für ein Psychologiestudium

Einführung in die Sozialpädagogik

(von Klaus Mollenhauer)
dieses Buch bei amazon.de bestellen
Kurzbeschreibung
Die Einführung in die Sozialpädagogik beschreibt in drei Dimensionen Grundbegriffe und Grundprobleme sozialpädagogischer Tätigkeiten: - in ihrem Verhältnis zu allgemeinen gesellschaftlichen Entwicklungen, - ihre allgemeinen Aufgaben bei der Unterstützung von Heranwachsenden in Krisensituationen, - Besonderheiten sozialpädagogischer Tätigkeiten

In seinem ausführlichen, für die Taschenbuchausgabe neu verfassten Nachwort stellt C. Wolfgang Müller den Grundlagentext Mollenhauers in den Zusammenhang der gegenwärtigen Sozialpädagogik und schafft so die Verbindung zwischen dem "historischen Dokument" und seinen aktuellen Bezügen.

Einführung in die Sozialpädagogik

(von Franz Hamburger)
dieses Buch bei amazon.de bestellen
Kurzbeschreibung
Die Sozialpädagogik ist ein breites und vielseitiges Praxisfeld. Konflikte und Krisen im Lebenslauf werden sozialpädagogisch begleitet von der Kindheit bis ins Alter. Die praktischen Hilfen sollen die Entfaltung des Individuums ebenso wie die Ordnung der Gesellschaft gewährleisten. Die sozialpädagogische Praxis ist somit Teil der sozialstaatlichen Sicherung, die sich gegenwärtig in einem dramatischen Umbau befindet.

Auf die Praxis der Sozialen Arbeit, deren Voraussetzungen, Dynamiken und Folgen bezieht sich die wissenschaftliche Sozialpädagogik. Mit ihren Begriffen und Theorien strukturiert sie den "sozialpädagogischen Blick" auf die Wirklichkeit.

In diesem Band werden nicht nur Theorie und Praxis der Sozialpädagogik einleitend beschrieben, auch ihre Geschichte und die Perspektiven der weiteren Entwicklung werden diskutiert. Hinweise zum Studium und ein Serviceteil machen diesen Band zur Orientierungs- und Arbeitshilfe für Studierende.
© 2019 - (erstellt am 14.11.2019 20:00:46)